EA DACH > EARegionBerlin > eadebb > 2019062810@33uuu816472 <

12-Schritte-Werkstatt

Samstag, 29.06.2019, 10-17 Uhr im Nachbarschaftsheim Friedenau, Holsteinische Str. 30

Vorbemerkung

Ende April haben wir den ersten Zyklus der Berliner Schritte-Workshops abgeschlossen mit einer zusammenfassenden Reflexion über "unser Programm in Kreis und Dreieck". Das Dreieck - Genesung, Einigkeit und Dienst - im Kreis, welcher die ganze Welt der AA symbolisiert, ist seit 1955 das Emblem der Anonymen Alkoholiker. Die weitergehende Interpretation dieses Emblems - anhand einer Zerlegung in 12 Sektoren - im Text von einem der Gründer der deutschsprachigen EA, zeigte uns den inneren Zusammenhang der einzelnen Schritte auf dem Genesungsweg auf.

Auseinandersetzen mussten wir uns daneben an diesem Samstag auch mit der Frage, ob der Schritte-Workshop in eine zweite Runde gehen wird. Ergebnis, anonym und dadurch etwas ungenau ausgedrückt: Das bisherige, kleine Leitungsteam will die monatliche Organisation bei unveränderter Konzeption in andere Hände legen, sprich aufhören, oder aber methodisch kreativer, abwechslungsreicher, mit mehr praktischen Elementen und mit spezieller inhaltlicher Vorbereitung der einzelnen Tage zu Werke gehen. Und es sucht, so oder so, Verstärkung.

Dieser Tag soll den Teilnehmenden exemplarisch verdeutlichen, wie die angesprochene Neukonzeption in Zukunft praktisch aussehen könnte. Er wird ein Experiment sein, ein Versuchsballon, und er ist deshalb auch ganz bewußt als "Werkstatt" ausgeschrieben.

An diesem letzten Samstag im Juni soll eine Brücke geschlagen werden zwischen dem Thema des April-Worksshops und dem Charakter der - möglichen - zukünftigen Workshops ab Herbst 2019. Er wird der Gestaltung von Meetings gewidmet sein...


Setting

  1. Werkstattisch ("Dienst" - zugleich Plenumstisch)
    • Text "Unser Programm in Kreis und Dreieck" im Blauen Buch (in den alten Auflagen) Seite 207ff. (Zum vorbereitenden Lesen empfohlen)
    • Feine, bedruckte Stoffe zum Zerschneiden. Es können gerne eigene Stoffe mitgebracht werden.
    • Stecknadeln, Nadel und Faden sowie Zickzackschere (werden gestellt)
    • Liedtexte "Highdown fair" und "Scarborough Fair".
  2. Tisch Meetingvorbereitung ("Dienst")
    • Heute-Buch
    • Optionale Utensilien für die Mitte
    • EA-Broschüre zur Gründung und Durchführung von Meetings, Abschnitt V. Vorgeschlagener Ablauf eines EA-Meetings
    • Ablaufpläne von Meetings (Beispiel
    • Aktualisierte Fassung der Präambel
  3. Stuhlkreis (bis 15 Uhr leer; Experimentier- und Übungsfeld der Dienst-AG)
    • Einfaches weisses Tuch, noch zusammengefaltet
    • Schild Anonymität
    • Spendendose
    • Blaues Buch
  4. Ohne festen Ort ("Genesung"): Partner- und Einzelarbeit, eventuelles Gespräch über Sponsoring in den umliegenden Räumen oder im Garten.

Vorgeschlagenes Tagesprogramm

  • 10.00 Aufbau und Meditation
  • 11.00 (am Werktisch) Begrüßung, Blitzlicht, Einleitung und Aufteilung in Arbeitsgruppen, Meldung für die Meetingleitung um 15 Uhr
  • 11.30 Arbeitsgruppen:
    • I. Einigkeit: Lesung und Besprechung des Textes "Dreieck im Kreis" / Herstellung eines Tuchs für die Mitte
    • II. Dienst: Vorbereitung und Gestaltung des Meetings
    • III. Genesung: Sponsoring und individuelle Schrittearbeit
  • 13.00 Mittagstisch
  • 14.00 Fortsetzung der AG's
  • 14.45 Schlussbesprechung
  • 15.00 Meeting
  • 16.30 Nachreflexion und Verabredungen über die Fortführung der Schritte-Workshops
  • 17.00 Abbau
  • 17.20 Nachmeeting beim Italiener am [S]-Bahnhof Feuerbachstraße

Bringt bitte einen Beitrag zum Mittagsimbiss mit! Sowie 1€ Stuhlgeld...

Wir freuen uns auf Euer Kommen, Gute 24 Stunden!

 
Suche
edit / Home