BIG > Brot-Tomaten-Suppe <

Gehaltvoll und hackscharf:

Toscanische Brot-Tomaten Suppe

Zutaten für 40 Portionen:

8 kg Tomaten aus der Dose 2 kg Weißbrot vom Vortag, ersatzweise Toastbrot 10 große Zwiebeln, fein gehackt 20 Bund frischen Basilikum 50 EL Olivenöl 1 dicker Knoblauch Olivenöl, zum Beträufeln Salz und weißer Pfeffer

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten.
  2. Basilikum gut waschen und die Blätter von den Stielen zupfen. Eine Hälfte wird fein gehackt, die andere Hälfte bitte für später aufheben!

Das Weißbrot sollte hartgetrocknet sein. Wenn möglich schon am Vortag in Scheiben schneiden! Die Brotscheiben in eine Schüssel geben und mit Wasser bedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.

Das Brot ausdrücken und in kleine Stücke brechen, dann die Paradeiser (Tomaten) etwas kleiner schneiden und mit dem übrigen Öl zum Zwiebel mischen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen und immer wieder umrühren, bis ein geschmeidiges Püree entsteht.

Am Schluss noch den Knoblauch schälen und in die Suppe pressen, die restlichen Basilikumsblätter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren und mit etwas Olivenöl beträufeln.

 
Suche
edit / Home