refugraphic > Beiträge > Mohammed Armanasie <


So viel schwer - Meine Reise

Ich heiße Mohammed und ich komme aus Idlib in Syrien. Ich bin einmal mit meinem Onkel gereist - von Syrien bis Deutschland. Das war wirklich so schwer. Wir sind von der Türkei bis Griechenland mit Schlauchboot gefahren. Da sind wir fast verloren gegangen: Normalerweise braucht man 45 Minuten, aber bei unserer Überfahrt hat es sechs Stunden gedauert, weil wir im Meer verloren waren. Danach bin ich endlich da. Dann bin ich mit dem Zug von Griechenland bis Makedonien, dann weiter,auch mit dem Zug, nach Serbien gefahren. Da sind wir in einem Hotel zwei Tage geblieben, weil wir so müde waren. Dann sind wir mit dem Bus weiter nach Grenze von Ungarn gefahren. Da haben wir fünf Stunden laufen müssen. Dann ging es von Ungarn direkt nach Deutschland, wieder mit dem Zug. Endlich. Aber das war richtig, richtig schwer. Und jetzt bin ich hier und ich erzähle euch meine Geschichte. Und das wars.

:)

Mohammed Armanasi

 
Suche
edit / Home