Pädagogik > Geschichte <

Geschichte der Pädagogik

Der 1. Pädagoge: Der Sklave, welcher den Knaben zur Schule führte.

"Da die Sklaven eine Kapitalanlage waren, deren Arbeitskraft ausgenutzt werden musste, wurden häufig nur solche Sklaven verwendet, die zu anderer Arbeit nicht taugten."

Die berühmtesten von "uns Sklaven" (Kretschmer):


 Comenius
 1592 - - - 1670
       Locke
       1632 - - - 1704
         Francke
         1663 - 1727
               Rousseau
               1712 - 1778
                    Pestalozzi
                    1746 - 1827
                    Herbart
                    1746 - 1841
                        Humboldt
                        1767 - 1835
                        Schleiermacher
                        1768 - 1834
                                Montessori
                                1870 - 1952
                                 Korczak
                                 1872 - 1942
                                   Nohl
                                   1879 - 1960
                                    Bernfeld
                                    1892 -1953

Weitere Pädagogen...

*


Literatur:

  • Jürgen Raithel, Bernd Dollinger, Georg Hörmann: Einführung Pädagogik: Begriffe - Strömungen - Klassiker - Fachrichtungen
 
Suche
edit / Home