RPGS > Schulgarten > Ruhe <

Gemeinsam spielen, lernen, leben. Und ab und zu...

... für sich einen Moment zur Ruhe kommen

Der Schulgarten bietet die Möglichkeit, der Stadt, der Schule, den Kindern, dem ganzen Betrieb und (fast) dem ganzen Getöse des Alltags für eine kleine Weile zu entkommen und zu sich zu kommen.

Hier könnt Ihr pausieren, runterkommen, Euch besinnen, meditieren, ein ungestörtes Gespräch in kleiner Runde führen, kurz: Für eine Moment die Zeit anhalten und Ruhe finden.

Euch stehen dafür zur Verfügung: eine Parkbank, eine Laube unter Wein, die Beete der Kinder zum meditativen Beikrautzupfen, verschiedene Klangkörper (Auf Anfrage noch einige Hocker, eine Hängematte, eine Matte im Gras, ein Liegestuhl) und das alles in einer zauberhaften kleinen Gartenlandschaft zwischen Urwüchsigkeit und Kultivierung.

Bitte schön: Ein Moment der Stille

Wir laden also alle am Schulleben Beteiligten, namentlich die Lehrerinnen und Lehrer unserer Kinder, herzlich ein, die kleine Stätte des Innehaltens, die scola der Rosa-Parks-Schule zu besuchen.

  • Signalisiert - vor allem während der Hofpausen - Eurer Umgebung, dass ihr etwas Ruhe haben möchtet.
  • Nehmt euch dazu von der Rückseite des Elternbretts das von uns vorbereitete kleine Aushängeschild und hängt es während Eurer Mußestunde an das Eingangstor des Gartens.
  • Bitte hinterlasst die kleine Stadtoase einfach einen winzigen Tick zauberhafter als Ihr sie vorgefunden habt.
  • Tragt das Aushängeschild wieder an seinen Aufbewahrungsort am Elternbrett zurück, sodaß die Anderen ersehen können, dass der Garten wieder frei ist.
  • ... und stürzt Euch mit neuer Energie ins Getümmel ;-)

Erfrischende Mußestunden wünscht Euch...

die Garten-AG

 
Suche
edit / Home