Diff of 46 AS.
Current page:version 27last modified on 06.03.2011by SaroM
Archived page:version 13last modified on 13.12.2010by 84.137.88.32

@@ -8,8 +8,8 @@
 %%%
 Maschinennummern:
 * 1945 keine Angaben
-* 1946 '''56056''' bis '''57181'''
-* 1947 '''57182''' bis '''58539'''
+*[1946|56.056 bis 57.181] -- 56.056 bis 57.181 - 1225 Stück
+*[1947|57.182 bis 58.539] -- 57.182 bis 58.539 - 1421 Stück
 %%%
 %%%
 %%%
@@ -22,3 +22,15 @@
 %%%
 %%%
 Die '''46 AS''' ist, möglicher Weise auch schon 1945 ('''45 AS'''), in direckter weiterführung der '''[39 AS]''' oder '''[40 A]''' gebaut worden. Anfänglich, wie abgebildet, mit Dreiganggetriebe und einseitigem Schalthebel, später mit Vierganggetriebe und Schaltwippe.
+%%%
+%%%
+%%%
+%%%
+!!Bilder
+* einer 39 AS mit dem Motor einer 46 AS (Motornummer [580EO|560xx]), hier noch mit dem originalen Dreiganggetriebe, das anfänglich in der 46 AS verbaut war.
+* eines Motores mit der Nummer [562xx|602xx] der in eine [48 AS] eingebaut wurde
+* einer 47 AS mit der Nummer [581xx]
+
+
+
+%%Die Kennzeichnungen der AS-Modelle%%