Diff of Take half.
Current page:version 5last modified on 03.08.2010by 84.190.158.148
Archived page:version 1last modified on 02.08.2010by 84.190.164.130

@@ -1,6 +1,24 @@
+!!!Lob oder...
+
+%%HalbeBäckerei%%
+
 !!!Take half
 ... zu deutsch "nimm die Hälfte von..." tauchte als Prinzip auf bei der Entwicklung des Finanzierungskonzepts für das EXISTENZGELD durch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeinitiativen in den 1980er Jahren.
 
-Die Höhe des Existenzgelds wurde seinerzeit auch durch vier "Bedarfssäulen" begründet und in den 1990er Jahren konkret in der Forderung "1.500 DM + Warmiete".
+Die Höhe des Existenzgelds wurde seinerzeit auch durch vier "Bedarfssäulen" begründet und in den 1990er Jahren konkretisiert in der Forderung "1.500 DM + Warmiete".
 
 Mit dieser Höhe entsprach die damalige Forderung recht genau der HÄLFTE des ''Volkseinkommens'' (nach VGR). Mit der Hälfte des durchschnittlichen Lebensstandard wird gemeinhin auch eine UNTERE relative Armutsgrenze assoziiert - großzügigere Ansätze gehen typischerweise allerdings von zwei Dritteln aus.
+
+Pro Kopf die Hälfte...
+* vom BIP: 1.200 €
+* vom durchschnittlichen Konsum (2008): 711.50€
+* vom Stromverbrauch (2004): 70 kWh
+* vom Wasserverbrauch (2007): 1,83 m³
+
+''Die Hälfte für die Gleichheit'' - Ein Kompromiss?
+
+Ein schlechter Kompromiss?
+
+!These:
+ES ist kein Element, Baustein, Ansatz oder Transformationsweg, es ist ein revolutionärer Reformismus, in seiner HALBHEIT ("take half")
+ein historischer Kompromiß zwischen Gestern (Patriarchat & Kapitalismus) und Morgen (nächste Gesellschaftsformation).