tomfeld <

Aufgaben nach Prios

Website:

  1. DIE 3-5 Hauptstichwörter
  2. Texte

Gebäude-Energieberatung

- was sie leistet, was sie kostet, was sie bringt.

Die Energiepreise werden auch in Zukunft weiter steigen. Energiesparen ist deshalb wichtig, für die Umwelt, Ihr Portemoneé - und auch der Staat muss die Klimaziele erreichen. Nur, woher sollen Sie wissen, welche Einsparmaßnahme die Beste ist?

Ein starker Partner

Da der Staat Sie als souveränen Partner braucht, fördert er unabhängige Gebäude-Energieberatung mit bis zu 50%² sofern das Gebäude zu Wohnzwecken genutzt ist und vor dem 1.1.1995 erstellt wurde.

Klarheit und Sicherheit

Sie haben dann bis zu fünf auf Budget und Förderstufen optimierte Sanierungslösungen in der Tasche. Sie wissen, welcher Aufwand welche Einsparungen erzielt und ab wann sich die energetischen Mehraufwendungen amortisieren. Das heißt, Sie gehen sicher, dass Ihre Investitionen auch effektiv Geld sparen. Ihr Vorteil: Die BAFA stellt die Qualität des Beratungsberichts in anonymisierter Gegenprüfung sicher. Für Sie entstehen keine Verpflichtungen. Die Energieberatung ist anbieterunabhängig. Ausgerüstet mit diesem Wissen können Sie die Vorschläge der einzelnen Anbieter kritisch einschätzen. Der Preis einer Beratung variiert zwischen 600.- und 800.-€ (brutto)

Wie gehe ich vor?

Bei einer Energieberatung wird das Haus unter die Lupe genommen. Ich nehme zuerst die Daten für die Gebäudehülle und Heizungsanlage auf. Auf Grundlage von Analysen schlage ich Ihnen Maßnahmen vor, durch die Sie wertvolle Energie und damit auch bares Geld sparen können. Die Ergebnisse erläutere ich dann im persönlichen Gespräch:

  • energetischer Ist-Zustand von Gebäuden und Heizungsanlage
  • energetische Schwachstellen (Wärmebrücken)
  • Konkrete Vorschläge für Energiesparmaßnahmen
  • Darstellung der Einsparpotenziale inklusive der Amortisation getätigter Investitionen
  • Empfehlungen zum Investitionszeitpunkt
  • Möglichkeiten zum Einsatz erneuerbarer Energien
  • Auskunft über aktuell von Ihnen nutzbare Förderprogramme

Stromsparcheck

Ganz ehrlich: Wissen Sie, wie viel Strom Sie vielleicht noch sparen können? Natürlich ohne Verzicht auf Komfort? Am besten lassen Sie im Rahmen der Energieberatung auch gleich einen Stromsparcheck durchführen.

Förderprogramme

Die von mir vorgeschlagenen Lösungen sind von vorn herein so ausgelegt, dass sie die Förderrahmen voll ausschöpfen. Neben zinsverbilligten Darlehen bezuschusst die KfW den Einsatz regenerativer Energien oder das Erreichen einer sogenannten Gebäude-Effizienzklasse, und zwar zu (immer noch) beträchlichem Anteil. Für viele Förderprogramme verlangt die KfW bestimmte Nachweise, die ich gerne für Sie erstelle.

Nach der Energieeinsparverordnung (EnEv?) sind viele Berufsgruppen zum Ausstellen von Energieausweisen berechtigt. Deren Ausbildung ist jedoch häufig auf nur ein Fachgebiet beschränkt. Und was noch wichtiger ist: Der bloße Energieausweis ist kein Ersatz für eine umfassende Energieberatung.

Ich bin ein von der BAFA* anerkannter Ingenieur mit langjähriger Erfahrung in der Energieberatung. Außerdem bin ich als Energieberater unabhängig und neutral. Das heißt, ich beziehe keine Provisionen und empfehle Ihnen nur energetisch sinnvolle Maßnahmen. Als Mitglied in der Baukammer Berlin und dem Deutschen Energieberater-Netzwerk (DEN e.V.) unterliegt die Qualität meiner Dienstleistungen strengsten Qualitätsrichtlinien, die meine besondere Professionalität garantieren.

Fragen Sie mich einfach, wenn Sie sich über folgende Themen informieren möchten:

  • Geförderte Energieberatung vor Ort für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Energieausweise
  • Vollständige Fördermittel-Auskunft
  • Bauberatung
  • Thermografie und Blower-Door-Test
  • Schimmelanalyse

Impressum

    http://tomfeld.de

verantwortlich:

Dipl. Ing. Thomas Feldhaus
Emser Straße 104
D-12051 Berlin

 telefon:030 - 53161210 
mobil:0172 - 5923620
mailto:tomfeld@gmx.de

Nachweise, Referenzen & Danksagungen


Visitenkarte:

TEXT ABSEGNEN/ÄNDERN


ENERGIEBERATER

Dipl. Ing. Thomas Feldhaus
Emser Straße 104
D-12051 Berlin

 telefon:030-53161210 
mobil:0172-5923620
mailto:tomfeld@gmx.de
http://tomfeld.de

3. !Faltblatt ./. Infoblatt ?


WARTET, von Web ableiten

 
Suche
edit / Home